Der 40. Burgenlauf

Der Startschuss ist gefallen – aber nur zur Vorbereitung des 40. Burgenlaufes. Die Tradition wird fortgesetzt. Viele Dinge sind im Vorfeld zu organisieren, damit auch dieser Lauf wieder wie gewohnt unter professioneller Regie stattfinden kann. 40 Jahre Erfahrung sprechen dafür, dass wir das auch wieder hinbekommen werden..

Im letzten Jahr beim 39. waren es wieder 688 Läufer(innen), die den Weg zur Burg Eisenhardt fanden und pünktlich um 10 Uhr bei Burgenlauf-Wetter an den Start gingen.

Über 8km stürmten Teclab Nayzigi und Netserab Keseste vom PLC zeitgleich ins Ziel, gefolgt von Ralph Peschel, ebenfalls aus Potsdam. Nur wenig später folgte mit Dorina Schmidt die Vorjahressiegerin auf dieser Strecke, sogar deutlich schneller als im letzten Jahr.

Über 25km holten sich Diana Heyder und Peter Könnicke die Bergprämie am Hagelberg, Diana war dann auch die schnellste Frau, Peter lieferte sich mit Martin Ahlburg einen spannenden Fight auf der Strecke - Martin gewann am Ende mit 3 Sekunden Vorsprung.

Beim Kidslauf waren exakt wie im Vorjahr 127 kleine Burgenläufer gemeldet, alle waren mit Begeisterung auf der Strecke, die 2-jährige  Amelia Riechowska war zwar nur Vorletzte, aber vor ihrem Vater. :-)

Auf den folgenden Seiten findet ihr alle Info's zum Lauf, die Ergebnisse sind aktuell. Alle, die noch keine haben, können sich auch eine persönliche Siegerurkunde nachdrucken.

In der Statistik gibt es die Ergebnisse von allen bisherigen 39 Burgenläufen.

Schön wäre es, wenn wir uns spätestens am 08. Oktober 2017 auf der Burg Eisenhardt zum 40. Burgenlauf in Bad Belzig wiedersehen. Bis dahin -

Eurer Burgenlauf-Team